TRESKO® Welpenlaufstall 80x100cm, 6,5m² Grundfläche, Freilaufgehege Welpenauslauf Hundelaufstall, mit Tür

Artikelnummer: WPLS10

Kategorie: Startseite

  • mit Doppel-Verriegelung
  • es können beliebige Muster gewählt werden
  • überzogen mit einer Pulverbeschichtung
  • wird geliefert mit 8 Bodenankern
  • lässt sich kompakt zusammenklappen
  • EAN: 4260613490803
Beschreibung anzeigen 
84,99 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand außerhalb Deutschlands

sofort verfügbar (2 - 3 Werktage)
Beschreibung
IHR NEUER WELPENAUSLAUF

Sie haben sich für ein Qualitätsprodukt aus dem Hause TRESKO® entschieden?
Dann werden Sie lange Freude daran haben. Denn die gewählte Lackierung ist ein sogenannter Hammerschlaglack.
Dieser bietet nicht nur einen dekorativen Korrosionsschutz in Hammerschlagoptik, sondern zeichnet sich auch durch hohe Stoß- und Schlagfestigkeit aus.

Der Hammerschlaglack eignet sich für den Langzeitschutz von Eisenmetallen und ist dabei absolut wetterbeständig.

ES GEHT LOS ? DER AUFBAU:

- Öffnen Sie den Karton und entnehmen das Welpenlaufgitter. Entfernen Sie die Transportsicherung.

- Bitte beachten Sie, dass das Welpengitter zur Außenseite zeigen muss.

- Wählen Sie einen Stellplatz, der folgende Eigenschaften erfüllt:
1. Ebenerdiger, fester Untergrund, der jedoch die Aufnahme der Bodenanker erlaubt.
2. Können die Bodenanker nicht in den Boden gesteckt werden, sollte das Laufgitter vor einem Verrutschen gesichert werden.
3. Wählen Sie vor allem einen schattigen Platz oder sorgen Sie für eine schattenspendende Möglichkeit.
4. Sorgen Sie stets dafür, dass Ihre Tiere ausreichend mit Wasser versorgt sind.

- Beginnen Sie den Aufbau mit dem Türelement.
Um dieses Element herum, platzieren Sie jeweils ein Element nach dem anderen und sichern dies mit den im Lieferumfang enthaltenen Bodenankern.

- Bevor Sie nun die Bodenanker in den Boden drücken, sollten Sie vorab die Form des Laufstalls festlegen.
Das Einschlagen der Bodenanker in festere Böden kann mit vorsichtigen Hammerschlägen erfolgen.
Wenn der Bodenanker nicht tiefer eindringt, ist der gewählte Untergrund entweder zu hart oder ein Stein verhindert das weitere Eindringen.

- Fast fertig: prüfen Sie abschließend, ob alle Verbindung fest sitzen und oben genannte Punkte erfüllt sind.
Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.